bumm - die show beginnt...

  Startseite
    lalala
    HTML
  Archiv
  c. + k.
  piercing
  bundesländer
  meine geschichte
  rückblick auf 2005
  layouts neu
  ich
  photos
  menue2
  menue1
  menü
  blaue augen
  möchte nach berlin
  17 jahr blondes haar
  thanks to
  music
  einmal frankreich und zurück
  things to do
  my live
  links
  she²
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/anna.bolika

Gratis bloggen bei
myblog.de





ich möcht euch nun hier mal eine kleine geschichte erzählen, wie ich zwei menschen kennengelernt hab, die ich eigentlich gar nicht verdient habe...
ich nenn sie hier einfach mal a. und b.


a. kenn ich eigentlich schon seit der 5. klasse. sie war eher so der typ 'aussenseiter'.
ist halt für jeden gesprungen und keiner mochte sie so wirklich, war also nur mittel zum zweck.
naja, irgendwie mochte ich sie anfangs wirklich nicht, sie war nervig, anhänglich und ausserdem hatte ich andere freunde.

bis zur 7. klasse, meine vermeindlichen 'freunde' ließen mich einfach sitzen und so stand ich von nun an allein da. a. hat sich dann um mich 'gekümmert' sie kam zu mir vor der schule, nach der schule und in den ferien waren wir auch unzertrennlich. nur in der schule taten wir so als ob wir uns nicht kennen...
sie hatte ja mittlerweile auch ihre freunde gefunden und ich war halt immernoch bei den andern dabei und irgendwie wollten wir das beide nicht, dass die andern davon wind bekommen.

naja, in der zeit fing dann auch der konfirmantenuntericht an, da lernte ich dann b. kennen.
sie war irgendwie das typ mädchen, dem ich nie nachts begegnen wollte. große klappe, ein faustschlag das es knallt und massig freunde im hintergrund.
hab mich immer schön im hintergrund gehalten. wollte ja kein stress anfangen. aber irgendwann fing a. an sich mit b. immer besser zu verstehen, sie traf sich dann statt mit mir lieber mit b..

naja, a, 26.06. 2005 rief mir dann a. an, ich sollte doch noch rauskommen, b. ist auch da und sie würd mich gern mal wieder sehn...

an genau diesem tag begann eine wunderbare freundschaft... die von tag zu tag enger wird, die ich auch nicht mehr missen möchte.
wir sehn uns zwar nur jedes wochenende, weil wir überall wo anders zur schule gehn, aber diese wochenenden sind einfach wunderbar



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung